Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Tettau

Sie befinden sich auf der Seite -- Wilkommen --

Liebe Leserin, lieber Leser
 
Wir laden Sie ein, auf unserer Webseite,
in aller Ruhe und Stille, zu verweilen.

Vielleicht ist Ihnen nach einem Gebet zumute?!

Zugleich möchten wir Ihnen ein wenig über die Geschichte unserer Kirche und Gemeinde berichten. Vielleicht finden Sie daran Interesse.
 
Der Ort Tettau,
in der Mitte Deuschlands gelegen, ist anfangs des
16. Jahrhunderts entstanden. Er ist bekannt und geprägt durch seine Glas- und Porzellanindustrie, die bis heute auf eine über 200 Jahre alte Geschichte zurückblicken kann. Obwohl schon immer an der Landesgrenze gelegen, hatte die Schließung der Grenzen in der Folge des zweiten Weltkrieges und die Aufrichtung eines undurchdringbaren Zaunes der DDR besonders schwere und traurige Auswirkungen auf unseren Ort. Familienbande wurden zerschnitten, Tettau von der Weite des thüringischen Raumes abgeschlossen. Seit der Öffnung der Grenzen am 9. November 1989 hat dies Gott sei Dank ein Ende.

 

 Wochenspruch

 media/lutherweg.jpg